Wechselkurse

Eine Währungstabelle ermöglicht Ihnen den schnellen Überblick über den Wechselkurs Ihrer Heimatwährung, zum Beispiel dem Euro, zu einer Auslandswährung. Das Reisen ins europäische Ausland wurde mit der Euro-Einführung sehr erleichtert, aber der Euro ist nicht überall gängiges Zahlungsmittel.

Ob Pfund, Schweizer Franken oder Dollar, die Waehrungstabelle ist ein wichtiges Hilfsmittel bei Reisen in Nicht-Euro-Länder. Die Preise im Ausland lassen sich anhand des aktuellen Währungskurs in Euro übersetzen und sind auf diesem Wege besser vergleichbar. Im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise gibt die eingesetzte Währungstabelle dem Reisenden Sicherheit hinsichtlich der Planung seiner finanziellen Ressourcen. Der schnelle Überblick über die Währungen kann Sie vor unüberlegten Käufen bewahren oder Ihnen den Erwerb echter Schnäppchen ermöglichen.

Der Währungskurs, zum Beispiel aktueller Dollarkurs, wird einer Währungstabelle zugrunde gelegt und der Heimatwährung in aufsteigenden Beträgen gegenüber gestellt. Die Tabelle kann ausgedruckt und auf der Reise unterwegs als Informationsquelle genutzt werden. Damit entfällt das lästige Umrechnen von Dollar in Euro, wenn Sie beispielsweise einen Kaufbetrag im Reiseland umrechnen wollen.  Im Gegensatz zur Währungstabelle ermöglicht ein Währungsrechner die Umrechnung eines bestimmten Betrages in eine bestimmte Währung.

Bei der Nutzung von Währungstabellen sollten Sie beachten, dass es sich dabei nicht um verbindliche Währungskurse oder Wechselkurse wie für den An- und Verkauf von Währungen handelt. Die Währungstabelle wird mit einem Durchschnittswert (Interbank-Kurs) erstellt und dient lediglich als Informationsquelle. Der reale, tagesaktuelle Wechselkurs richtet sich unter anderem nach dem Land, dem Kreditinstitut und der Zahlungsmethode und kann von dem Interbank-Kurs erheblich abweichen.